Slovenian Masters abgesagt wegen Verbot von Indoor-Events mit mehr als 100 Teilnehmern

Die jüngste Entwicklung mit 23 gemeldeten und bestätigten Fällen von COVID19-Infektionen in Slowenien (9. März) führte unter anderem zum offiziellen Verbot aller öffentlichen Veranstaltungen in Innenräumen mit mehr als 100 Personen. Da die weitere Entwicklung der Verbreitung von COVID19 und die Dauer der Maßnahmen ungewiss sind, müssen wir die Slovenian Masters Open 2020 absagen. Keiner der 23 bestätigten Fälle weist eine schwere Form von SARS-CoV-2 auf. Alle Maßnahmen zielen auf eine Verhinderung der weiteren Ausbreitung.

Wir werden Sie mit Infos zur Absage und eventuellen Verschiebung weiter informieren.

RSS
Follow by Email3
Facebook0
Twitter