Slovenian Masters und COVID-19: Die Vorbereitungen für den Wettbewerb laufen nach dem Plan

Die Vorbereitungen für den Wettbewerb, auch mit dem ersten bestätigten Fall von COVID-19 in Slowenien (4.3.2020), laufen derzeit reibungslos. Die Organisatoren beobachten die Situation und die Entwicklungen genau. Die Behörden ergreifen derzeit keine Maßnahmen, die das Wettbewerb verhindern würden. Wir werden Sie über Änderungen im Zusammenhang mit der Organisation des Wettbewerbs auf dem Laufenden halten. Die aktuelle Anzahl bestätigter Fälle von COVID-19-Infektionen in Slowenien und anderen Ländern finden Sie hier.

RSS
Follow by Email3
Facebook0
Twitter